Hallo


Berlin Live mit Johnossi und Mando Diao


23. November 2013 von Thommy | 0 Kommentare
© Saga Berlin

Mando Diao Foto: © Saga Berlin

©  Mark Kotsarev
Johnossi Foto: © Mark Kotsarev

Heute, dem 23.11.2013, um 21:15 wird auf ZDF Kultur die 2011 aufgezeichnete Ausgabe von Berlin Live mit Mando Diao, Johnossi und Bonaparte ausgestrahlt, die Fans dieser Bands auf keinen Fall verpassen sollten, denn die einzigartige Atmosphäre dieser Konzerte macht diese zu einem besonderen Erlebnis.

Was ist Berlin Live?

Berlin Live ist ein  für Arte produziertes Konzert-TV-Format, welches schon seit Jahren mit bekannten Größen der internationalen Musikszene aufwarten kann und im TRAFO, der beeindruckenden Beton-Kathedrale des legendären Clubs Tresor aufgezeichnet wird. Die erste Ausgabe fand am 15. September 2011, mit den Bands Einstürzende Neubauten, Wire und Caspar Brötzmann Massaker statt. Veranstaltet werden diese Konzerte bzw Aufzeichnungen von Black Box Music, einer bekannten Größe der Veranstaltungstechnik, über die die Berliner Morgenpost folgendes schreibt:

“Die Kunden heißen Rammstein, Seeed, In Extremo, Beatsteaks, BossHoss, Linkin Park, Max Raabe, Silbermond, Korn oder Sade. Aber auch Joachim Gauck, dazu später mehr. In jedem Fall ist Black Box Music fast immer dabei, wenn in Deutschland in Mehrzweckhallen oder auf Festivalwiesen Musik dröhnt.”
(Berliner Morgenpost “Hoflieferant des Rock’n’Roll” aus der Zeitung vom 09.08.2013)

Viel Spaß beim Gucken!

 

Actinfos
Mando Diao
Actinfos
Johnossi